Mittwoch, 30 November 2022

Modische Unterwäsche: Warum eine gute Passform und strapazierfähige Materialien so wichtig sind

by AdminGlowingMag
Standret/shutterstock.com

Im Internet wird modische Unterwäsche angeboten, die in verschiedenen Preiskategorien erhältlich ist. Damit man nach der Lieferung keine böse Überraschung erlebt, sollte man vor dem Onlinekauf modischer Unterwäsche aber unbedingt auf einige Faktoren achten. Vor allem bezüglich der Materialqualität, aber auch bezüglich der Art der Verarbeitung ergeben sich für Endverbraucher oftmals erhebliche Unterschiede.

Im Internet strapazierfähige Unterwäsche kaufen: Gar nicht so schwer

Über Textilwarenhändler aus dem Internet findet sich eine große Auswahl modischer Unterwäsche für Damen und Herren, so zum Beispiel unter www.textilwaren24.eu/unterwaesche. Überaus modische Unterwäsche lässt sich im Internet in jeder Größe und in vielen Farben auswählen. Immer mehr Verbraucher kaufen ihre Unterwäsche lieber ganz in Ruhe in einem gut sortierten Onlineshop. Besonders strapazierfähig ist Unterwäsche aus Baumwolle, diese Unterwäsche lässt sich auch bei höheren Temperaturen in der Maschine waschen. Außerdem gibt es viele weitere hautfreundliche Textilstoffe, aus denen Unterwäsche gefertigt wird:

  • Feinripp-Unterwäsche besitzt oft einen hohen Anteil natürlicher Baumwolle.
  • Seide wird für schicke Unterwäsche verwendet, die besonders hautfreundlich ist.
  • Leinen und Flanell kommen in bequemer Unterwäsche in hohen Anteilen vor.
  • Unterwäsche aus Musselin und Wollfasern muss im Feinwaschgang gewaschen werden.

Bezüglich einer Materialkombination mit unterschiedlich hohem Anteil natürlicher und künstlich produzierter Fasern spricht man bei Unterwäsche auch von einer Trikotage oder einem Gewirk.

Atmungsaktive Unterwäsche ist von äußerst großer Wichtigkeit

Naturfasern wie Baumwolle, Leinen oder Wolle sind atmungsaktiv und sorgen bezüglich Unterwäsche für einen guten Luftaustausch. Moderne Kunstfasern nehmen den Schweiß auf und leiten ihn optimal nach außen ab. Bezüglich Unterwäsche sind daher alle Gewirke gut geeignet, die einen hohen Baumwollanteil oder moderne Kunstfasern aufweisen. Auch mit abwechslungsreichen Mustern bedruckte Unterwäsche sollte bei mindestens 60 °C in der Waschmaschine gewaschen werden, damit Krankheitserreger zuverlässig beseitigt werden können. Für ein möglichst seidiges Tragegefühl wird dem Materialmix angebotener Unterwäsche häufig flexible Kunstfaser beigesetzt.

Unterwäsche aus feinsten Materialien bedarf der richtigen Pflege

Im Vergleich zu Unterwäsche aus Naturfasern kann sich Feinwäsche leicht verformen. Schon eine Waschtemperatur von 40 °C kann ausreichend sein, damit die Unterwäsche einläuft oder ihre gute Passform verliert. Für den besonderen Anlass ist feine Unterwäsche optisch oftmals besser geeignet als es Feinripp-Shorts sind. Bei der Pflege feiner Unterwäsche aus Seide und empfindlichen Kunstfasern werden aber ganz andere Anforderungen gestellt. Seidenunterwäsche lässt sich im kalten Wasserbad per Hand in Essigwasser desinfizieren und anstatt mit einem intensiven Vollwaschmittel besser mit Fein- oder Wollwaschmittel reinigen.

Praktische Unterwäsche-Sparsets für Damen, Herren und Kinder entlasten den Geldbeutel

Preiswerter wird der Onlinekauf von Unterwäsche immer dann, wenn mehrere Artikel in einer einzigen Sammelbestellung nach Hause geliefert werden. Vor allem bei im Internet angebotener Unterwäsche kann sich aber auch durch Kombi-Pakete und Unterwäsche-Sparsets ein weiterer Preisvorteil ergeben.

Finden sich im Internet diverse Rabatt-Coupons oder bieten Textilhändler saisonunabhängige Rabattaktionen an, so lässt sich beim Onlinekauf der neuen Unterwäsche gutes Geld sparen. Anders als bei den meisten anderen Textilien wie beispielsweise Jacken und Hosen ist es keineswegs hygienisch, aus Kostengründen gebrauchte Unterwäsche im Internet kaufen zu wollen, hiervon ist also eher abzuraten.

So behält die Unterwäsche ihre perfekte Passform

Ein breites Bündchen an der Unterwäsche sorgt dafür, dass diese über einen langen Zeitraum hinweg gut passt. Wer von der Größe her zwischen zwei gängigen Größen steht, sollte lieber die größere Unterwäsche bestellen. Sitzt sie zu eng, kann das den Tragekomfort erheblich behindern, außerdem verliert zu knappe Unterwäsche schnell an Form. Auch wenn Unterwäsche im Trockner schon nach einer kurzen Zeit wieder sauber und trocken, somit also fertig zum Anziehen ist, kann sich eine zu hohe Temperatur ungünstig auf die Passform von Unterwäsche auswirken. Feine Unterwäsche darf im Übrigen unter keinen Umständen geschleudert werden.

Unterwäsche muss nicht nur schick aussehen, sondern auch gut passen

Bezüglich modischer Unterwäsche spielt neben einer ansprechenden Optik auch die Verarbeitung eine große Rolle. Die Auswahl der Materialien entscheidet darüber, wie gut die neue Unterwäsche sitzt und wie strapazierfähig sie ist. Durch den Kauf modischer Unterwäsche per Internet, lässt sich im Vergleich zum Kauf von Unterwäsche in der Boutique vor Ort, bares Geld sparen.

Ähnliche Beiträge

glowing-mag.de ist ein Ratgeber-Magazin für Frauen mit unterschiedlichen Themen aus den Bereichen Fashion, Food, Beauty, Reisen, Familie & mehr. Wir bemühen uns stets aktuelle Beiträge zu verfassen und freuen uns über Support. Werde jetzt Teil unserer Community!

@2021 – glowing-mag.de. All Right Reserved.