Dienstag, 29 November 2022

Neue Badewanne kaufen: Auf diese Faktoren gilt es zu achten

by AdminGlowingMag
New Africa/shutterstock.com

Wenn das heimische Badezimmer saniert wird, soll oft auch eine neue Badewanne angeschafft werden. In einigen Fällen lässt sich ein Zuschuss zur Badewanne beantragen, wenn diese für hilfebedürftige Angehörige gekauft werden soll. Aber es gibt noch viele weitere Faktoren, die es zu beachten gilt, wenn im Bad eine neue Wanne eingebaut werden soll. Bei der großen Auswahl formschöner Badewannen fällt die Auswahl allerdings nicht immer leicht.

Eine freistehende Badewanne oder lieber eine Einbauwanne kaufen?

Für Unschlüssige gibt es viele verschiedenen Arten von Badewannen zu entdecken, so zum Beispiel unter www.meinhausshop.de/Badewannen. Eine freistehende Badewanne lässt sich mit edlen Badewannenfüßen noch weiter aufwerten. Für Einbaubadewannen stehen vielerlei Materialien zur Auswahl.

Die beliebtesten Badewannen bestehen aus nachfolgenden Materialien:

  • hochwertigem Sanitär-Acryl
  • einem Gemisch aus Acryl und Mineralguss
  • Stahl mit Emaille
  • Mineralguss

Außerdem findet man im Internet ganz leicht diverse Aufsätze für die Badewanne, etwa um kleine Kinder zu waschen oder das Einsteigen in die Wanne zu erleichtern. Wer es im Badezimmer etwas luxuriöser mag, der findet in gut sortierten Onlineshops auch Whirlpoolwannen mit allem Zubehör, welches für ein exklusives Badeerlebnis benötigt wird.

Wenn die neue Badewanne ressourcenschonend sein soll: Diese Wannen kommen infrage

Warum eine neue Wanne eingebaut werden soll, kann ganz viele verschiedene Gründe haben. Einigen Menschen liegt der Erhalt der Umwelt so sehr am Herzen, dass sie ihr ganzes Leben auf mehr Nachhaltigkeit hin ausrichten. Diesen Familien hilft eine kleine Badewanne mit geringem Fassungsvermögen. Aber auch die innere Form der Badewanne wirkt sich auf das Gesamtvolumen aus. Ist der Überlauf weiter unten in der Wanne angebracht, fasst dieses Becken ebenfalls nicht so große Mengen Wasser. Wer aber beim Baden überaus entspannt in der Badewanne liegen möchte, kann auch eine große Wanne lediglich bis zur Hälfte befüllen, um Energie und Wasser zu sparen.

Wie teuer darf die neue Badewanne maximal sein?

Der Kaufpreis spielt für viele Haushalte eine große Rolle. Wenn das Budget knapp ist, weil vielleicht das ganze Badezimmer barrierefrei umgestaltet werden soll, ist die neue Badewanne ein nicht zu unterschätzender Kostenfaktor. Wer an die eigene Zukunft denkt, kauft vielleicht eine Badewanne mit seitlicher Einstiegstür. Alternativ dazu gibt es für jedes Modell einen passenden Wannenlift, der auch nachträglich installiert werden kann.

Aufwendig gearbeitete Design-Badewannen und Whirlpoolwannen sind natürlich kostenintensiver als das kompakte Standard-Modell. Die neue Design- oder Whirlpoolwanne kann dann preisbewusst im Badezimmer betrieben werden, wenn das Wasser nicht nach jedem Badegang komplett gewechselt wird. Es ist der Wasserqualität zuträglich, nur frisch geduscht in die Design- oder Whirlpoolwanne zu steigen.

Wer konkrete Preisvorstellungen hat, kann in manchen Onlineshops eine Preisspanne einstellen, sprich dort angeben, wie teuer die neue Wanne sein darf. Es verkürzt die Zeit des Onlineshoppings ungemein, wenn unpassende Angebote von vornherein aus der Badewannensuche herausgefiltert werden.

Reparatur-Sets für Badewannen bieten schnelle Hilfe im Schadensfall

Bei einem kleinen Riss in der Wanne muss nicht sofort die ganze Badewanne ausgetauscht werden. Im Internet gibt es für viele typische Materialien funktionale Reparatur-Sets zu kaufen, mit deren Hilfe kleine Schäden einfach selbst repariert werden können. Oberflächliche Läsuren können zum Beispiel ganz einfach mit einem Spezialstift nachgemalt werden. Bei tieferen Sprüngen im Wannenbecken wird zunächst eine Spachtelmasse aufgetragen, die anschließend weiterbehandelt und am Ende in Weiß übersprüht wird. Auch für Acrylwannen gibt es im Internet passende Reparatur-Sets, die eine gute Hilfe sind, wenn einmal etwas kaputtgegangen ist.

Per Internet lässt sich für jeden Geschmack die passende Badewanne finden

Eine Badezimmerrenovierung lässt sich kostensparender durchführen, wenn die Modernisierungsmaßnahmen unter barrierefreien Zugangsmöglichkeiten stattfinden. Es gibt dann entweder günstigere Kredite oder aber staatliche Subventionen, die nicht zurückgezahlt werden müssen. Im Internet lässt sich für jeden Geschmack die passende Badewanne finden, entweder zum Einbau oder als freistehende Variante. Bei kleinen Schäden in der Wanne braucht diese meist nicht sofort ersetzt zu werden, denn in zahlreichen Onlineshops renommierter Fachhändler findet der Heimwerker einfach alles, was es für eine zügige Badewannenreparatur braucht.

Ähnliche Beiträge

glowing-mag.de ist ein Ratgeber-Magazin für Frauen mit unterschiedlichen Themen aus den Bereichen Fashion, Food, Beauty, Reisen, Familie & mehr. Wir bemühen uns stets aktuelle Beiträge zu verfassen und freuen uns über Support. Werde jetzt Teil unserer Community!

@2021 – glowing-mag.de. All Right Reserved.