Sonntag, 3 März 2024

Modische Accessoires: Das sind die Must-Haves für den Sommer

by AdminGlowingMag
Maria Markevich/shutterstock.com

Dieser Sommer wird bunt und das spiegelt sich auch in den Accessoires wider. Das Motto könnte Mode als Festival lauten. Viele Kleidungsstücke, die typisch für den Festival-Look sind, werden jetzt im Alltag getragen. Jeder kann in der Mischung aus Vintage, Boho und sommerlicher Leichtigkeit seinen eigenen Stil kreieren. Die richtigen Accessoires pimpen jedes Outfit auf und verwandeln es in einen angesagten Look.

Unverzichtbar: Die richtige Kopfbedeckung

Wir tragen wieder Hut. Der Strohhut erlebt ein heiß geliebtes Comeback. Nicht nur am Strand schützt die breite Krempe vor Sonne und Wind. Strohhüte werden zu jeder Gelegenheit getragen. Der Sonnenhut ist nicht ein modisches Highlight. Das leichte Material schützt das empfindliche Haar und die Kopfhaut vor zu viel Sonne. Besonders die Kopfhaut wird beim Sonnenschutz oft vergessen und schnell entstehen hier Sonnenbrände. Wer mag, kann um die Krempe ein buntes Tuch binden und ihm somit eine persönliche Note verleihen. Eine Alternative sind Caps mit Aufdruck, die ebenfalls vor der Sonne schützen. Ihr Vorteil liegt am guten Sitz, dem auch ein Windstoff oder eine Runde Strandtennis nichts anhaben können.

Flechtwerk

Auf den großen Laufstegen tragen die Models in diesem Sommer große geflochtene Taschen. Flechtwerk ist in diesem Sommer ein großes Thema, das auch andere Accessoires aufgreifen. Der Taillengürtel bringt nicht nur Maxikleider in Form, mit einer geflochtenen Struktur setzt er modische Akzente. Der Gürtel ist das It-Piece des Sommers. Der geflochtene Gürtel darf dabei nicht fehlen und mit sommerlichen Mustern und Farben ein modisches Statement setzen. Dazu passend sind Flechtfrisuren weiterhin angesagt. Es gibt keine bessere Frisur für Sonne und Strand. Wichtig sind die passenden Accessoires. Spangen und Bänder sorgen für den richtigen Halt und geben der Frisur den letzten Schliff.

Schmuck für Sommerhaut

Wenn die Haut sommerlich gebräunt ist, ist goldfarbener Schmuck eine perfekte Ergänzung. Creolen in allen Größen harmonieren mit jedem sommerlichen Styling und passen zu jeder Gesichtsform. Chunkyringe in der Sommerfarbe Gold sind ebenfalls ein Muss in dieser Saison. Chunkyringe kommen selten allein und modemutige tragen an jedem Finger ein auffallendes Exemplar. Bunter Perlenschmuck ist ebenfalls ein Trend und ist alles andere als altbacken. Kreative fädeln sich den individuellen Schmuck selbst auf die Schnüre. Neben Ketten und Armbänder eignen sich Perlenketten auch als Zierde für den Hut oder als Taschenanhänger.

Auch in Zeiten des Smartphones bleiben Uhren ein wichtiges Accessoire. Im Trend sind und bunte Modelle und Klassiker. Das schwarze Ziffernblatt liegt bei Herren ganz vorn. Multifunktionale Smartwatches sind sehr beliebt. Ein großer Vorteil ist das schnelle Auswechseln der Armbänder, die je nach Modell in großer Auswahl erhältlich sind. Die Uhr kann mit wenigen Handgriffen individuell konfiguriert werden. Die modebewussten Kleinen können mit Armbanduhren ihrer Lieblingshelden nachziehen und das Strandoutfit damit persönlicher gestalten.

Ähnliche Beiträge

glowing-mag.de ist ein Ratgeber-Magazin für Frauen mit unterschiedlichen Themen aus den Bereichen Fashion, Food, Beauty, Reisen, Familie & mehr. Wir bemühen uns stets aktuelle Beiträge zu verfassen und freuen uns über Support. Werde jetzt Teil unserer Community!

@2021 – glowing-mag.de. All Right Reserved.