Schlagwort: hclf vegan

Ein Jahr vegan: So waren die ersten 12 Monaten als Veganer (HCLF vegan)

Ein Jahr vegan | 12 Monate HCLF vegan | veganer Blog | vegane Rezepte | Glowing

Am Anfang war es nur eine Idee – eine Herausforderung, die ich neugierig beäugte und für spannend genug befand, sie selbst auszuprobieren. Keine Milch, keine Eier, kein Fleisch. Doch dann geschah das Erstaunliche: Es gefiel mir!

Vor ziemlich genau einem Jahr habe ich beschlossen, mich HCLF vegan zu ernähren. Nach zwölf Monaten möchte ich euch heute gerne erzählen, was ich in dieser Zeit als Veganer gelernt habe, was mir schwer fiel und weshalb ich mir manchmal wünsche, nicht vegan zu sein. Weiterlesen

Kürbis-Porridge mit Zimt und Ahornsirup (vegan | glutenfrei)

Kürbis Porrdige mit Zimt und Ahornsirup - Pumpkin Oatmeal with Cinnamon and Maple Sirup| vegan | glutenfrei | glutenfree| Glowing

Kürbis ist im Herbst eine meiner liebsten Gemüsesorten. Suppen, Curry, Kuchen – fast alles lässt sich aus dem vielseitigen Kürbis zaubern. Heute zeige ich euch eine fantastische Frühstücksvariante: Kürbis-Porridge mit Zimt und Ahornsirup. Da der Hokkaido-Kürbis von Natur aus bereits leicht süßlich ist, schmeckt er mir auch als Süßspeise sehr gut. Als bekennender Oatmeal-Fan musste hier natürlich sofort testen, ob es eine gute Kombination gibt und ich kann nur sagen: ich hab eine gefunden! Weiterlesen

One Vegan Day #5: Aus einer fremden Küche

one-vegan-day-ricemilkmaid-glowing

Ihr kennt doch sicherlich Leonies Reihe „One Vegan Day“, in welcher sie drei Rezepte für einen kompletten veganen Tag vorstellt, die weder unheimlich aufwendig noch besonders teuer sind.
Nun, ich bin ganz großer Fan dieser inspirierenden Beiträge und als Leonie mich fragte, ob ich nicht einen Gastbeitrag auf Glowing schreiben möchte, war mir sofort klar, dass ich mich auch an einem „One Vegan Day“ probieren möchte. Weiterlesen

Gefüllte Süßkartoffel mit veganem Zaziki

gefuellte-suesskartoffel-vegan-glowing-blog-3

Von Streedfood-Märkten und aus hippen Burger-Restaurants ist die Süßkartoffel fast nicht mehr wegzudenken – ob frittiert, gebacken oder als Püree, in fast jeder Form gibt es sie mittlerweile. Für mich war sie lange Zeit ein Gemüse, das auf meinem Teller keinen Platz hatte. Kartoffel, ja. Süßkartoffel, nein. Heute frage ich mich, woher meine anfängliche Abneigung kam, denn eigentlich bin ich kulinarisch sehr aufgeschlossen und probiere gerne Neues. Mittlerweile bereue ich, dass ich dieses tolle Produkt noch nicht früher für mich entdeckt habe – denn Süßkartoffeln sind einfach köstlich! Heute habe ich eine gefüllte Süßkartoffel mit Erdnüssen und Kokos-Zaziki für euch – das perfekte vegane Hauptgericht. Weiterlesen

One Vegan Day #2: Drei leckere Rezeptideen

one-vegan-day-2-drei-rezepte

Drei köstliche Rezpete, drei einfache Mahlzeiten für One Vegan Day! Denn vegan zu essen muss überhaupt nicht schwer sein. Mit diesen drei Rezeptideen bekommst du Inspiration, wie du einen ganzen Tag auf tierische Produkte verzichten kannst – ohne viel Geld auszugeben, ohne allzu lange in der Küche zu stehen und vor allem: ohne auf leckeres Essen verzichten zu müssen!

Schon der letzte One Vegan Day Blogpost ist bei euch sehr gut angekommen, deshalb gibt es heute eine Runde zwei. Dieses Mal steht ein leckeres Hirsefrühstück mit Erdbeeren und Blaubeeren auf dem Programm, eine schnell gemachte Linsen-Bolognese mit Vollkornnudeln und ein frischer Spargelsalat mit Rucola, Tahini-Dressing und gebackenen Karotten.

Bei meinen Rezepten lege ich den Fokus auf HCLF – also High Carb Low Fat. Das bedeutet, dass der Fettanteil in den Gerichten sehr niedrig ist und der Fokus auf vollwertigen Kohlenhydraten liegt. Genaueres dazu findet ihr in diesem Beitrag zum Thema vegane HCLF-Ernährung. Weiterlesen