Noch mal Sonne tanken

Langsam ist es offiziell: Der Herbst kommt. Stiefel, Schals und dicke Klamotten dürfen wieder hervorgekramt werden. Aber auch die Sonne lässt sich noch genießen.

Der September ist Übergangszeit. Mal saukalt, plötzlich Sonne, dann doch Regen – ach nein, jetzt über 20 Grad: Irgendwie kann sich das Wetter nicht so recht entscheiden. Und wir uns auch nicht so recht. Der Sommer ist immer noch zum Greifen nah, eigentlich kaum zu fassen, dass kurze Hosen mittlerweile zu kalt und Sandalen tatäschlich unangemessen sind. Aber so ist es. Mittlerweile braucht es schon eine geräumige Handtasche, um darin zusätzlich noch Halstuch und Regenschirm zu verstauen.

Der Wechsel zum Winterkleiderschrank bringt aber auch etwas Gutes mit sich: Wolle. Endlich ist es nicht mehr zu heiß für dicke Pullover, lange Strümpfe und Co. Der Hauptteil meines Outfits besteht aus einem meiner Lieblingspullis – ein riesiger, schwarzer Oversize-Pulli mit einem interessanten Muster. Bei dem Thema Oversize sollte man immer lieber einmal mehr in den Spiegel gucken und gucken, ob das Teil auch richtig sitzt und vor allem gut kombiniert ist. In diesem Fall hilft hier der enge Rock, der darunter getragen wird – dadurch wirkt der Look nicht zu klobig.

DSC01889-03 DSC01955-02DSC01908-02DSC01952-02DSC01911-02DSC01939-03

PulloverVila
RockH&M
TascheGerard Pasquier
SchuheAnna Field
KetteH&M
BrilleSix
LippenP2

14 Kommentare

  1. Tolles Outfit! Schwarz steht dir auch super, passt irgendwie zu deinen Haaren 🙂

    Liebe Grüße

    Eliza | littlelifestylist.blogspot.de

  2. Ich liebe den Herbst. Er ist so schön abwechslungsreich. Man weiß nie was einen an diesem Tag für ein Wetter erwarten wird. Sonne, Wind, Regen? Das ist wie Roulette… Wahrscheinlich stört mich das gar nicht, weil hier oben an der Küste auch der Sommer ziemlich ähnlich ist. Im einen Moment sind es noch 25Grad und Sonnenschein. Und 5Minuten später heißt es Regenschirme auf.
    Auf jeden Fall freue ich mich auch schon wieder auf Zwiebellooks und genau wie du auf kuschelige Wollpullover.

    Alles Liebe
    ♡ ♡ ♡
    Juliane

    • Da geht es mir auch so wie dir. Ich bin auch absolut ein Herbstkind. Den mochte ich früher am allerliebsten, alles wird bunt, Weihnachten und Schnee erscheinen irgendwie langsam realistischer und man kann alle schönen Herbstklamotten wieder auspacken. 🙂
      Liebe Grüße
      Leonie

    • Danke dir! Oh ja, so ein paar Sonnentage wären prima – wir haben diese Woche in Köln damit sogar Glück. Ich hoffe, bei dir sieht es auch gut aus.

  3. Schönes Outfit! Mir gefällt, wie du die Accesoires, sprich Sonnenbrille und Kette, dazu kombiniert hast. So wirkt nämlich der schwarze Look nicht mehr trist 🙂

    liebste Grüße

  4. Ich mag zwar den Herbst nicht, aber liebe es meine Wollsachen wieder rauszukramen!! Sich einzukuscheln und einen heißen Tee zu trinken 🙂 Toller Look der dir wirklich sehr gut steht 🙂

    Love,
    Martin
    look-scout.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*