Share a piece: Mehr Pastell für gute Laune

outfit-fruehling-pastell-glowing-blog

Ich weiß, ich weiß, die Temperaturen für die nächsten Tage sagen alles andere als einen plötzlichen Frühlingsanfang voraus – aber meine Laune wäre definitiv schon mal darauf eingestellt. Denn einen Vorteil hat der Frühling: Pastell ist wieder vollkommen angesagt. Deswegen habe ich mir für meinen Look in der neuen Share-a-piece-Runde auch ein Outfit in zarten Frühlingsfarben ausgesucht. So hat immerhin mein Kleiderschrank schon mal ein paar Frühlingsgefühle, bis ich es wieder rauskramen darf.

Bei „Share a piece“ geht es darum, einen Bestandteil aus einem alten Look einer anderen Bloggerin zu übernehmen und ihn anders zu interpretieren. In dieser Runde habe ich mir die Jeans von Thao und ein tolles Print-Oberteil ausgesucht und etwas ganz anderes daraus gemacht – schließlich sind Jeans der perfekte Allrounder, der sich zu fast jeder Gelegenheit neu gestalten lässt.

share-a-piece

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber wenn sich der Winter langsam zum Ende neigt, kann ich es meistens gar nicht abwarten, endlich in die neue Jahreszeit zu starten: endlich wieder warme Finger beim Fahrradfahren, endlich wieder dünnere Jacken, endlich wieder hellere Farben. Klingt wunderbar? Ist es auch! Vor allem auf die schönen Farben in Pastell freue ich mich immer wieder, denn sie habe ich besonders gerne in meinem Schrank. Und in keine andere Jahreszeit passen diese zarten Töne so gut wie in den Frühling.

outfit-fruehling-pastell-glowing-blog
outfit-fruehling-pastell-glowing-blog
outfit-fruehling-pastell-glowing-blog

Kein Wunder also, dass ich mich sofort in mein Lieblingsoutfit in Pastell geworfen habe, als letzte Woche endlich mal eine fette Portion Sonne in Köln zu bekommen war. Ab und zu blitzt er ja momentan schon mal durch, der Frühling, aber so richtig verlassen kann man sich auf ihn eben leider noch nicht. Deshalb müssen die ersten Frühlingsboten schon einmal gut genutzt werden!

Mit im Gepäck war dabei diese wunderschöne rosafarbene Tasche von Matt & Nat, einem nachhaltigen Label, das traumhaft schöne Taschen (und seit kurzem auch Schuhe) ohne Leder fertigt. Wer jetzt denkt „Na dann ist das doch einfach nur Plastik“, der liegt zwar irgendwie schon richtig, verkennt aber völlig die Qualität dieser Produkte. Ich war erst selbst etwas skeptisch, aber das Material fühlt sich wirklich hervorragend an, sieht toll aus und kein einziges Tier musste dafür leiden. Das sind doch mindestens schon drei Gründe, warum diese Tasche es Wert ist, sie zu besitzen. Außerdem macht sie glücklich. Also das kann wohl kaum getoppt werden.

outfit-fruehling-pastell-glowing-blog

outfit-fruehling-pastell-glowing-blog

outfit-fruehling-pastell-glowing-blog

Der mintfarbene Frühlingsmantel ist von Vero Moda, die Bluse von Primark (ja, Schande über mich, ich gestehe! Zu meiner Entschuldigung: Sie ist schon alt, mittlerweile setze ich keinen Fuß mehr in den Laden, aber zum Wegwerfen ist sie mir zu schade – außerdem liebe ich das Muster einfach), und die Sonnenbrille von Accessorize. Meine Jeans, um die es hier ja auch mitunter gehen sollte, ist übrigens einer meiner absoluten Lieblinge (Only) und ich fürchte jetzt schon den Tag, an dem sie das Zeitliche segnen wird. Ich hatte sie auch schon bei einigen Outfitfotos an (genauso wie im wahren Leben oft – äh, täglich), zum Beispiel hier.

Auch meine Adidas-Superstar-Sneaker sind meine täglichen Begleiter. Das Gute an ihnen: Sie passen wirklich zu vielem. Sogar zu Röcken. Ein weiteres persönliches Highlight ist mein Lippenstift, den ich hier trage – beziehungsweise mein Lipliner, denn es ist ein simpler Lippenkorrekturstift von Alverde in einem wunderschönen Ton. Ich finde, da können einige Lippenstifte einpacken.

Ich finde, mit diesem Look kann der Frühling kommen. Jetzt! Sofort! Bitte! Hopp hopp! Wenn du das hörst, Frühling, mach mal hinne! Du wirst auch gebührend empfangen. Nämlich in Pastell! 😉

Outfitdetails*

Jeans – Only
Handtasche – Matt & Nat
Sneaker – Adidas Superstars
Mantel – Vero Moda
Bluse – Primark
Sonnenbrille – Accessorize
Lippen – Lipliner „Pretty Mauve“ von Alverde
Nägel – Essie „Sand Tropez“

Shoppe den Look:

Schalte deinen Ad-Blocker aus, um hier Inhalte zu sehen.

outfit-fruehling-pastell-glowing-blog
outfit-fruehling-pastell-glowing-blog
outfit-fruehling-pastell-glowing-blog

In der nächsten Runde von „Share a piece“ kommt übrigens Jana zum Zug. Wie immer bin ich schon wahnsinnig gespannt, was sie aus meinem Look übernehmen wird. Pastell? Sonnenbrille? Blumenprint? Weiße Sneaker? Bis es soweit ist, könnt ihr gerne einen Blick auf unsere letzte Runde von „Share a piece“ werfen.

Das hier ist unsere aktuelle Reihenfolge:

Share-a-piece-Blogger

LootieLoo’s plastic world II glowing II Bezaubernde Nana II Juliary II El Vestido Negro II Adeline & Gustaf

Fotos von Konstantinos Angelakakis

* Dieser Artikel enthält Affiliate-Links

20 Kommentare

  1. ich glaube ich hab ein kleid das fast so ähnlich ist die deine Bluse. Mir gefällt der Look. die Tasche finde ich mega, schön schlicht und wunderbar von der Farbe her. Ich liebe meine Superstars auch! Bei denen bin ich auch furchbar pingelig wenn einer drauftritt. Liebe Grüße Saskia von http://www.everygirl.de

    • Vielen Dank, liebe Saskia! Ich mag die Tasche auch sehr, die ist echt ein tolles Teil!

  2. Ein wunderschönes Outfit, die Pastellfarben sind einfach
    der „Knaller“ – jetzt muss das Wetter nur noch mitspielen!

    • Das stimmt, auf das perfekte Frühlingswetter müssen wir momentan leider echt etwas warten. Aber es kommt bestimmt noch! 🙂

  3. Der Mantel von Vero Mode ist ein Traum! Ich habe mich im vergangenen Jahr in Pastell Töne verliebt und trage meine hellblaue Lederjacke super gerne 😀 Der Look steht dir wirklich super <3

    Liebe Grüße
    Nadine

    • Danke dir, Nadine! Ich bin schon lange ein echter Pastell-Fan. Irgendwie fühle ich mich damit einfach gleich besser. 🙂

    • Hihi, ja, irgendwie ist es ja auch so eine Mischung: buntes Oberteil und Jeans, genauso wie du – aber eben doch anders!

  4. Liebe Leonie, was für bezaubernde Fotos und so ein schöner Frühlingslook. Wir haben bei uns im Süden schon etwas mehr Glück und seit ein paar Tagen traumhaftes Frühlingswetter und ich muß dir zustimmen, es gibt einfach nichts Schöneres, als endlich wieder leichte Kleidung und dünne Jacken zu tragen. Deine frischen Farben die du gewählt hast sind so richtig „Früling“ und denk dir nichts wegen deiner Primarkbluse, jetzt wegschmeissen oder nicht mehr anziehen wäre noch schlimmer, das heute zählt und was soll ich sagen: Adidas Superstars forever….ein ganz toller Look meine Liebe, würde ich auch genau so anziehen, ich wünsche dir noch eine wundervolle Osterwoche und hinterlass ganz liebe Grüße aus Graz, alles Liebe, x S.Mirli (http://www.mirlime.com)

  5. Ein tolles Outfit und tolle Bilder, die wirklich Lust auf Frühling machen! Ich kann es auch kaum erwarten, wenn der Winter endlich vorbei ist und es endlich wärmer wird und man sich damit endlich von den dicken Klamotten verabschieden kann.
    Liebste Grüße

  6. Ein wundervoller Look, einfach richtig perfekt für den Frühling 🙂

    So viel kann ich schon mal verraten, Pastell und Blumenprint werden es nicht werden. Sowas hat mein Kleiderschrank leider nicht zu bieten.

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

  7. Wundervoller Look! Der Mantel ist unheimlich toll und die Tasche habe ich vor einer Weile auch bewundert 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*